Verkehrsunfall 14. 04. 2018

Am 14. 04. 2018 wurde die FF Gersdorf zu einem Verkehrsunfall auf der B67 auf Höhe der Mühlgangbrücke alarmiert.

Beim Eintreffen unserer Einsatzkräfte fanden wir einen PKW vor, der die Leitschiene bei der Mühlgangbrücke gerammte hatte. Da es keine Verletzten Personen gab, konnten wir unverzüglich mit der Verkehrsregelung und mit der Fahrzeugbergung beginnen. Nach rascher Beendigung des Einsatzes konnten wir um 13:30 Uhr wieder Einsatzbereit ins Rüsthaus einrücken.

Eingesetzt waren:

TLF 500 Gersdorf 7 Mann
MTF Gersdorf 5 Mann
Polizei

Zu den Bildern